eHospital: Learning While in Hospital

Laufzeit Oktober 2005 - September 2008
Fördergeber EU Grundtvig-Programm
Leitung der EvaluationMag. Birgit Zens
ProjektmitarbeitEva Meisinger
Projektpartnerdie Berater Wien (Projektleitung), Donau-Universität Krems, ORT France, University of Sandiago de Compostela, CESGA Supercomputing Center of Galicia, bsw Deutschland, Ynternet.crg institute for e-Culture Switzerland; Academy of Management Poland.

Ziel des Projektes war die Entwicklung und Erprobung gezielter Blended-Learning-Curricula für diverse Patientengruppen (Erwachsene), welche eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen müssen und daher eingeschränkten Bildungs-Möglichkeiten unterliegen. Durch die eLearning Bildungsangebote sollten folgende Ziele erreicht werden:

Die Evaluation des Projektes gab Auskunft über Zufriedenheit und Lernergebnisse der Patienten, Nutzen für die Zielgruppe, sowie zugrundeliegende Rahmenbedingungen in den Krankenhäusern.

Das Projekt eHospital erhielt den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung in der Kategorie "Innovation 2008" und den europäischen Preis für lebenslanges Lernen 2009 in der Sparte des EU Grundtvig-Programms.

eHospital-Publikation: E-Learning for Adult Patients in Hospitals (PDF)